Freitag, 1. April 2016
Kleiner Aprilscherz


Und morgen sollen es 20° werden...

... link (4 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 5. Juni 2014
Was man so sagt...
Kommentar zum Filmchen von unserer 78 Jahre alten Nachbarin (die mit den zwei Bypässen zu ihrem Raucherbein):
"Über so was spricht man doch nicht! Das ist viel zu intim! "
Nachfrage vom Holzwurm: "Wer sagt das?"
Antwort: "Über so was spricht man eben nicht..!"

Ich hätte am liebsten geantwortet: "Die deutsche Frau raucht auch nicht!" Das wurde in den 30ern gesagt. Und ist vielleicht der einzige gesunde Spruch aus dieser Zeit.

... link (6 Kommentare)   ... comment


Mittwoch, 26. März 2014
Kleine Rückschau
Vor ein paar Tagen habe ich mich doch abends mal richtig im eigenen Blog festgelesen...

Eigenartig, wie viele Ereignisse auf einmal wieder präsent sind. Eigentlich schaue ich ja selten zurück, aber diesmal hat es Spaß gemacht.
Heute sehe ich auf meinem online-Tage-Zähler auch eine hübsche Zahl: 2424...

Manchmal weiß ich nicht, ob ich über mein doch so banales, wenn auch sehr reichhaltiges Alltagsleben noch viel zu erzählen habe - alles doch schon mal berichtet... Vieles wiederholt sich ja: die Jahreszeiten, die meisten Feste, der ganze unspektakuläre Alltag.
Immer wieder freut man sich im Frühling über die erfrischenden Farben, im Herbst über die Ernten. Immer wieder merkt man den Zuwachs an Erfahrungen und an gleichzeitig an Einbußen.

Will das denn überhaupt jemand lesen? (Na, vielleicht die Mitglieder der Familie.)

Aber dann denke ich daran, dass auch andere Blogger reifer werden. Und ich immer noch gerne in ihre Blogs schaue....

... link (5 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 28. Januar 2014
Verflixte Technik
Da habe ich nun ein schönes neues Tablet. Und kann's nicht mit dem Wlan verbinden. Wo ist mein Heimnetzwerk abgeblieben?

Der Computer spinnt seit einigen Wochen. Es ist keinerlei Download mehr möglich, kein Update, keine jpg-Datei, gar nichts kann heruntergeladen werden (also auch kein Handbuch fürs Tablet...) Immer wieder behauptet mein Computer, das Update, die Datei, das gewünschte Programm enthalte einen Virus und sei gelöscht worden. Zum Verzweifeln, wenn man doch eigentlich nur arbeiten will und die dahintersteckende Technik ein Buch mit (zumindest) sechs Siegeln ist...

Dieses wunderbare Eingabekästchen, in das ich gerade schreibe, hat einen absolut bescheuerten Umbruch bekommen. Früher konnte ich den eingegebenen Text überblicken und auch leicht
korrigieren. Jetzt schreibe ich endlos über den Rand hinaus, gewissermaßen ins Unendliche, sofern ich nicht einen eigenen Umbruch mache. Der sieht allerdings nach dem Speichern gelegentlich sehr
seltsam aus. - Dabei habe ich in den Layouts dieses Blogs absolut nichts verändert.
Und der mehrfache Virenscan ergab auch keine Infektion.

Zwei Fachleute haben sich die Zähne ausgebissen und sind so ratlos wie ich.
Da muss ich dann wohl doch mal den ganzen Rechner platt machen lassen. Vielleicht ist er ja
ganz lieb, wenn er neu aufgesetzt worden ist.
Lieb. Und teuer. Vermutlich....

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 21. November 2013
Novemberblues
Warum sterben zurzeit so viele Menschen aus unserem Bekanntenkreis? Fünf allein in der vergangenen Woche?

Neigt sich das Leben mancher Menschen, weil die Sonne fehlt, die so viel Wärme, Licht und Hoffnung bringt? Weil dadurch die Kraft fehlt, Krankheiten zu widerstehen? Weil alles grau in grau ist und hinter einer Nebelwand versteckt?

Oder sehe ich nur schärfer hin, weil ich langsam in die Jahrgänge aufsteige, in denen das Abschiednehmen zwangsläufig häufiger wird?

Blues ist wohl, wenn man mehr Fragen als Antworten hat...

... link (1 Kommentar)   ... comment


Sonntag, 10. November 2013
Wetterorakel
Eigentlich ein missglücktes Stück aus der Werkstatt meines Holzwurms, denn schon bei der Herstellung riss die Schüssel auf. Holz arbeitet eben, und es ist schon gute Handwerksarbeit, es so zu überlisten, dass es seine Form auf Dauer behält. Das gelingt dem Holzwurm fast immer.

Statt beim Feuerholz landete die Schüssel vor drei Jahren in unserem Garten und trotzte bisher jedem Wind und jedem Wetter.
Eine hölzerne Wunderschüssel.
Manchmal, bei sehr trockener Witterung, glaubt man, dass sie in Kürze zerspringen werde.
Wenn es feucht wird, schließt sich der Riss an den Seiten fast vollständig.



Inzwischen hat sie die Patina eines alten Heuschobers angenommen.

Auf jeden Fall gefällt sie mir als Gartendekoration besser als Zwerge, Frösche und wasserspeiende Reiher...

... link (5 Kommentare)   ... comment


Samstag, 1. Juni 2013
Wonnemonat ?
Dir weine ich keine Träne nach - Nässe hatten wir überreichlich...

... link (3 Kommentare)   ... comment


Montag, 1. April 2013
Aprilscherz
Die Sonne scheint, der Frühling ist da...!

(April, April! Bei minus 5° bis plus 5° und eisigem Wind kann man nicht von Frühling sprechen. Egal was der Kalender sagt.
An Heiligabend 2012 waren es 13°. Irgendwie scheint Petrus den Überblick verloren zu haben.)

... link (1 Kommentar)   ... comment


Montag, 28. Januar 2013
Jetzt habe ich mein Layout zerschossen...
...und hab keine Ahnung, wie ich das wieder hinkriegen soll.

Hilfe!

... link (1 Kommentar)   ... comment


Donnerstag, 20. Dezember 2012
Festtagsgeschädigtes Blog
...es kann nur besser werden. Irgendwann werde ich wieder etwas Zeit finden zum Schreiben.

Wünsche ich mir zu Weihnachten. ;-)

... link (4 Kommentare)   ... comment