Mittwoch, 4. März 2020
Warmhaltemethode
Katzenfell ist da am besten. Und vor allem, wenn noch eine warme Katze drinsteckt.
Nemo, dieser echte fast-nur-Hauskater*, wärmt mir nachts den Rücken. Allerdings besetzt er dazu die Hälfte meines Federbettes, was das nächtliche Umdrehen ziemlich erschwert. Die Umlagerung von 4,5 kg Katze im Halbschlaf ist durchaus ein Problem.
Manchmal liegt er auch auf meinen Beinen. Wenn ich mich dann bewege, werden die Füße als Spielzeug angesehen und durch die Decke bekämpft und gejagt.
Bin echt gespannt, wie lange mein Federbett das durchhält.

* Aufenhalt im Freien wird nur akzeptiert, wenn
-es draußen was zu fressen gibt,
-die Sonne scheint,
-keine Decke vor der Voliere hängt, sondern die Piep-Schau aufgeregt und ungehindert genossen werden kann,
- und wenn es gerade in die Katerstimmung passt.

Sonst ist der Lieblingsaufenthalt in meinem Bett oder im Katzensessel. Stundenlang...

... comment

 
Katzen sind die besten Heiler : )

... link  

 
Wenn man nicht allergisch ist ;-)

... link  


... comment